Einleitung

Diese Datenschutzbestimmungen wurden von Beta-Guard erstellt, um Sie über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Beta-Guard zu informieren. Dabei handelt es sich um personenbezogene Daten, die Beta-Guard von Ihnen erhalten hat oder erhalten wird, weil Sie die Dienstleistungen, Produkte oder die Website von Beta-Guard nutzen oder weil Sie unser Lieferant sind. In diesem Dokument erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten, warum und zu welchem Zweck wir diese erhalten oder diese Daten teilen und, falls ja, mit wem, und wie wir mit den erhaltenen Daten umgehen. Ebenfalls wird erläutert, welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben und wie Sie diese Rechte ausüben können.

Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Beta-Guard GmbH, B.V. und die Beta-Guard België B.V., im Weiteren gemeinsam als „Beta-Guard“ bezeichnet, wobei die Beta-Guard GmbH in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten der Verantwortliche ist.
Sollten Sie Fragen und/oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder sollten Sie Ihre Rechte gegenüber Beta-Guard ausüben wollen, können Sie sich an die E-Mail-Adresse: privacy@betaguard.nl wenden.

Datenquellen

Beta-Guard kann Ihre personenbezogenen Daten auf Folgende Arten erhalten:

  1. Durch das Ausfüllen von Formularen auf unserer Website.
  2. Wenn Sie Produkte und/oder Dienstleistungen von Beta-Guard nutzen (darunter zum Beispiel das Zugangskontrollsystem BetaVisit, Kameraüberwachung oder Alarmanlagen).
  3. Wenn Sie sich per E-Mail oder Telefon mit Beta-Guard in Verbindung setzen.
  4. Wenn Sie auf Messen oder ähnlichen Veranstaltungen mit Beta-Guard in Kontakt kommen.

Personenbezogene Daten

Beta-Guard kann aus den oben genannten Datenquellen folgende personenbezogene Daten von Ihnen erhalten:

  1. Identifikationsdaten, wie Name und Adresse
  2. Kontaktdaten, wie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer
  3. Das Unternehmen, für das Sie arbeiten.
  4. Ihre Ausbildungsdaten und Ihren Lebenslauf, wenn Sie uns eine Bewerbung zusenden.
  5. Bei der Nutzung von Zugangskontrollsystemen von Beta-Guard am Arbeitsplatz: Name-, Adress- und Wohnortdaten, Geburtsdatum, niederländische Bürgerservicenummer (BSN), Stundenaufstellung, Staatsangehörigkeit, Art des Ausweisdokuments, Nummer und Gültigkeitsdauer (vorgeschrieben aufgrund des Gesetzes zur Steuer- und Sozialversicherungspflicht für das Finanzamt) und eventuell auch eine Kopie des Ausweisdokuments, falls dies aufgrund des Arbeitsgesetzes für Ausländer vorgeschrieben ist.
  6. Bei der Nutzung von Kamerasystemen von Beta-Guard am Arbeitsplatz: Möglicherweise Bildaufnahmen von Ihnen, wenn Sie sich am Arbeitsplatz befinden.

Ergänzend kann Beta-Guard Informationen von Ihnen erhalten, die über die Website oder das von Ihnen verwendete Gerät übermittelt werden, nämlich:

  1. Standortdaten
  2. Informationen aus Cookies, siehe diesbezüglich auch die Cookie-Erklärung
  3. Daten über andere Websites

Zweck und Grundlagen der Verarbeitung

Die oben genannten personenbezogenen Daten können auf Basis folgender gesetzlicher Grundlagen verarbeitet werden:

  1. Beta-Guard hat Ihre Zustimmung dazu erhalten.
  2. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, in dem Sie Vertragspartner sind, erforderlich.
  3. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung der für Beta-Guard geltenden gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich.
  4. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage eines berechtigten Interesses von Beta-Guard, wie zum Beispiel Unternehmensinteresse.

Beta-Guard erhält Ihre personenbezogenen Daten insbesondere zu folgenden Zwecken:

  1. Damit Beta-Guard Ihnen gute Produkte und Dienstleistungen liefern kann.
  2. Damit Beta-Guard angemessen auf Fragen und/oder Anliegen in Bezug seiner Produkte und Dienstleistungen reagieren kann.
  3. Damit Beta-Guard seine Produkte und Dienstleistungen verbessern kann.
  4. Damit Beta-Guard Ihnen E-Mails mit Informationen oder Angeboten zusenden kann, die interessant für Sie sind.
  5. Damit Beta-Guard im Fall einer Bewerbung, diese Bewerbung bearbeiten kann.

Dritte

Beta-Guard wird Ihre personenbezogenen Daten in der Regel nicht mit Dritten teilen, es sei denn dies ist für die Erfüllung eines Vertrags notwendig. Ihre personenbezogenen Daten können geteilt werden mit:

  1. Gesellschaften innerhalb der Beta-Guard-Gruppe, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben, erforderlich ist.
  2. Dritten in Bezug auf die Sie uns gebeten haben, personenbezogene Daten mit diesen zu teilen, indem diese über das Internet gekoppelt werden.
  3. Alarmzentralen im Zusammenhang mit der Kontrolle am Arbeitsplatz.

Außerdem ist es möglich, dass Daten mit Dritten geteilt werden, die Beta-Guard in Bezug auf seine Produkte und Dienstleistungen unterstützen, wie zum Beispiel der Designer oder Hosting-Anbieter der Website. Diese erhalten jedoch nur Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies erforderlich ist. Beta-Guard hat mit allen Parteien, mit denen Ihre personenbezogenen Daten geteilt werden, einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen bzw. wird diesen abschließen, in dem ausdrücklich aufgenommen wird, dass Ihre Daten für keine anderen Zwecke als für die Vertragserfüllung verarbeitet werden dürfen.

Im Fall, dass Aktivitäten innerhalb von Beta-Guard übertragen werden, ist es möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten Beratern bekannt werden. Selbstverständlich wird in diesem Fall der Datenschutz mit Hilfe von Geheimhaltungserklärungen und falls zutreffend mit Verträgen zur Datenverarbeitung gewährleistet.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verkauft oder auf sonstige Art und Weise an dritte Parteien übermittelt, um dafür eine Vergütung zu erhalten.
Ihre personenbezogenen Daten werden ebenfalls nicht in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt.

Rechte

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte Sie Beta-Guard möglichst umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Es ist natürlich möglich, dass Fragen auftreten oder Sie Erläuterungen wünschen. Daher weist Sie Beta-Guard im Folgenden auf Ihre Rechte hin.

a. Sie haben das Recht auf Einsichtnahme.

Sie können Einsichtnahme in die personenbezogenen Daten verlangen, die Beta-Guard von Ihnen speichert.

b. Sie haben das Recht auf Berichtigung/Ergänzung.

Sie können von Beta-Guard verlangen, Ihre Daten zu berichtigen oder zu ergänzen.

c. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Sie können von Beta-Guard verlangen, weniger Daten von Ihnen zu verarbeiten.

d. Sie haben das Recht der Verarbeitung zu widersprechen.

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten durch Beta-Guard widersprechen.

e. Sie haben das Recht auf Vergessen.

Sie können verlangen, dass Beta-Guard Ihre Daten löscht.

f. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie können verlangen, dass Beta-Guard Ihre Daten an ein anderes Unternehmen überträgt.

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie sich unter der E-Mail-Adresse privacy@betaguard.nl an Beta-Guard wenden.

Beta-Guard kann Sie bei einer Anfrage bitten, Ihre Identität nachzuweisen, um beurteilen zu können, ob die Anfrage rechtmäßig gestellt wird.
Eine Anfrage kann abgelehnt werden, wenn durch die Einsichtnahme das Datenschutzrecht anderer Personen verletzt wird, zum Schutz des Briefgeheimnisses oder zum Schutz geistigen Eigentums. Wenn Ihre Daten benötigt werden, um einen Vertrag zu erfüllen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, besteht die Möglichkeit, dass Sie Ihre Daten (noch) nicht löschen lassen können.

Bei einer Beschwerde in Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen Daten durch Beta-Guard haben Sie das Recht eine Beschwerde bei Aufsichtsbehörde für Datenschutz einzureichen.

Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden solange aufbewahrt, wie es für den Zweck, für den sie gesammelt wurden, erforderlich ist. Wenn Ihre Daten auf Grundlage eines Vertrags verarbeitet wurden, werden Ihre Daten auf jeden Fall solange gespeichert, wie es für die

Vertragserfüllung notwendig ist. Falls Ihre Daten mir Ihrer Zustimmung verarbeitet wurden, werden die Daten solange gespeichert, bis Sie Ihre Zustimmung zurückziehen möchten oder bis diese Daten für den Zweck, zu dem sie gesammelt wurden, nicht länger benötigt werden. Wenn für Beta-Guard eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist gilt, können personenbezogene Daten auch darüber hinaus gespeichert werden.

Datenschutz

Beta-Guard sorgt dafür, dass nur Personen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, die diese benötigen. Außerdem wurden diese Personen über die Sensibilität der Informationen informiert und zur Geheimhaltung verpflichtet.

Obwohl Beta-Guard alles daran setzt, Ihre personenbezogenen Daten möglichst umfassend vor Verlust, Änderung oder Löschen zu schützen, muss berücksichtigt werden, dass böswillige Dritte die von Beta-Guard ergriffenen Maßnahmen umgehen können (denken Sie z. B. an Hacking). Selbstverständlich werden wir jedoch alle möglichen Maßnahmen ergreifen, um solche Situationen zu vermeiden.

Sollten Sie über die Website von Beta-Guard auf eine Website eines Dritten weitergeleitet werden, empfiehlt Beta-Guard Ihnen, die Datenschutzerklärung dieses Dritten ebenfalls sorgfältig durchzulesen. Beta-Guard ist nicht für die Erklärungen diese Dritten verantwortlich.

Anpassungen

Beta-Guard behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen. Beta-Guard empfiehlt Ihnen daher, die Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen. Jede neue Version tritt automatisch in Kraft und ersetzt die vorherige Version dieser Datenschutzerklärung.